Bild „Bildermacher und Bilderkönig ringen um ein Werk“ aus: Der Bilderkönig, der Bildermacher & die Muse

bissig & satirisch

Wenn ein Bilderkönig (Herrscher des Kunstbetriebs) und ein Bildermacher um ein Werk der Weltkunst ringen …

Zeichnungen - Galerieseite

Bild „Chronometer vor der Mauer“ 2005, Öl auf Hartfaser aus: Malereien

surreal & symbolisch

Fünf altmodische Uhren erwarten ihr U(h)rteil…

Malerei - Galerieseite

Bild „Else und Gertrud gegen Halbdrei“ aus: Bottenbilder

versponnen & poetisch

Kleine Dinge, die von ihren Besitzern erzählen…

Zeichnungen - Galerieseite

Fred Böhme

Kunst machen heißt -
eine neue Welt erfinden,
ohne die reale aus den Augen zu verlieren.

Vita Fred Böhme

Lebenslauf

  • Geboren am 01.12.1962 in Schwerin
  • Aufgewachsen in Rubow, einem winzigen Dorf zwischen  Schwerin und Wismar
  • Schon als Kind erste bildnerische Versuche ohne spezielle Förderung
  • 1981 Abitur an der EOS in Crivitz
  • 1983/1984 Arbeit als ungelernter Maschinensäger  im VEB Hydraulik Schwerin
  • 1984 bis 1989 Pädagogikstudium in den Fächern Deutsch und  Kunsterziehung an der Universität in Leipzig,  Dozenten waren u.a. Erich Weber, Hans Rossmanit, Günther Regel
  • Seit 1989 im Panorama Museum in Bad Frankenhausen  als Museumspädagoge tätig, dabei unter anderem die Leitung  von Kunstkursen für Kinder und Erwachsene und Organisation  diverser Ausstellungen mit Kursresultaten.
  • Daneben kontinuierlich künstlerisch tätig, bevorzugt als  Grafiker / Zeichner. Es entstehen seitdem vor allem eine Reihe  Federzeichnungen (thematische Zyklen „Der Monumentalgötze“,  „Markus-Passion“, „Bottenbilder“, und „Der Bilderkönig,  der Bildermacher und die Muse“) und diverse Einzelblätter,  wenige Radierungen und seltener Ölmalereien.
  • Ab 1993 Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen e.V.

 

Gemeinschaftsprojekte

  • Das Stundenbuch
    Januar 2015 bis Juni 2017 gemeinsames Projekt mit  Joachim Kratsch, Lieven Volger und Angela-Katrin Böhme  Künstlerbuch in 28 Exemplaren, bei dem ich Druck und  Bindung selbst übernahm.
  • 2019 Rundumbilder

Ausstellungen /
ausstellungsbeteiligungen

  • 1987 Leipzig, Galerie Nathalie
  • 1991 Wadersloh-Diestedde, Haus Blauer Giebel
  • 1992 Heldrungen, Wasserburg
  • 1992 Artern, Galerie Zunkel
  • 1994 Großmonra, Kunsthof
  • 1994 Bad Frankenhausen, Regionalmuseum
  • 1994 Heiligenstadt, Theodor-Storm-Museum
  • 1995 Schmalkalden, Villa K.
  • 1996 Ilmenau, DAK, Erfurt
  • 1998 Beteiligung an der artthuer
  • 1998 Friedrichsrode, Galerie Kunst & Kram
  • 1998 Sondershausen, Café Arte
  • 1999 Mühlhausen, Galerie Kunstfalle
  • 1999 Mainz, Bretzenheimer Rathaus
  • 2000 Erfurt, Gustav-Adolf-Gemeindezentrum
  • 2000 Nordhausen, Thomas-Mann-Klub
  • 2000 Bingen am Rhein, Life & Arthouse
  • 2000 Sondershausen, Rathaus
  • 2002 Hann. Münden, Kleine Kellergalerie
  • 2003 Bad Frankenhausen, Regionalmuseum
  • 2004 Leinefelde, Bürgerhaus, Rathaus „Wasserturm“
  • 2007 Oelde, Werkstatt Haus 18
  • 2008 Bad Rehburg – Loccum, Altes Kurhaus
  • 2009 Wernstein am Inn (Österreich), Alfred-Kubin-Galerie
  • 2019 Bad Frankenhausen, Regionalmuseum
  • 2020, Wernstein / Inn (Österreich), Alfred-Kubin-Galerie

Schauen Sie auch bei unseren PROJEKTEN vorbei oder nehmen Sie direkt KONTAKT mit uns auf!