Koko-Mail-Art-Projekt

An dem Mail-Art-Projekt wirken insgesamt 11 Künstlerinnen und ein Künstler (Fred Böhme) mit. Es gibt 4 Gruppen mit jeweils 3 Mitwirkenden, in denen zunächst jeweils 12 Bildentwürfe entstanden. Diese wurden untereinander gewechselt und weiter bearbeitet. Diese Ergebnisse erhielt die nächste Gruppe, um dort wiederum durch alle Künstler weiter gestaltet zu werden.
Am Ende wird jedes der 48 Bilder von allen 12 Beteiligten bearbeitet sein.

Hier ein erster Zwischenstand eines Bildes nach 6 Bearbeitungsstufen.

Das ist eine Bildvorlage, die nach 3 Bearbeitungen durch die Künstlerinnen der Gruppe 2 (Dagmar Reiche, Birgit Kühr und Claudia Brasse) an Gruppe 3 kam.

Gestaltung nach der ersten Bearbeitung in Gruppe 3 durch Sylvana von Ende. Die Farbveränderungen entstanden durch das Scannen der Blätter und die unterschiedlichen Farbausdrucke.

Ergebnis nach der zweiten Bearbeitung in Gruppe 3 durch Steffi-Babett Wartenberg.

Enderbearbeitung in Gruppe 3 durch Fred Böhme. So geht das Blatt jetzt in die nächste Gruppe.

Zurück