Eine Zeichnung entsteht!

Derzeit bin ich, Angela-Katrin, eine neue Zeichnung mit Feder und Tusche, Zufall und Fantasie zu kreieren.
Zunächst habe ich ein Blatt Zeichenkarton mit Reismehlkleister bestrichen, um es fester zu machen. Dann gings ans Werk - Kleckse von Tusche aufs Papier und gepustet. In verschiedene Richtungen, mit unterschiedlicher Stärke. So entstand das "Gerüst", was hier zu sehen ist. Erste Gedanken wurden als Vorzeichnung festgehalten...
 

Dann ging es an den Inhalt. Eine Gesamtidee ist im Kopf. Erste Figuren werden aufs Blatt gebannt. Gewimmel am Meeresboden ...

Die gezeichnete Welt ist um einige Tiere gewachsen. Auch atmosphärisch ist etwas geschehen. Mal sehen, wo mich das Ganze hinführt.

Zurück